pdf

Immer unter Volllast: Die Qualitäts-Bügelei der Nacke Logistik


Bügelei

„Unser Anspruch ist: Beste Qualität bei größtmöglicher Schnelligkeit“

Toppen, Puppen, Tunneln, Finishen: Wenn es um die vielfältigen Dienstleistungen in der Textilaufbereitung geht, macht Gaby Legermann so schnell keiner was vor. Schließlich ist die Bügelei-Leiterin der Nacke Logistik mit 22 jähriger Berufserfahrung seit Firmengründung im Unternehmen tätig. Hier hat sie das Geschäft von der Pike auf gelernt und mit großem Elan die Entwicklung der Nacke Logistik begleitet und engagiert ihren erfolgreichen Wachstumskurs unterstützt.
Bei allem Erfahrungsreichtum, über den sie verfügt, und aller Entschlussfreudigkeit setzt sie doch voll und ganz auf Teamarbeit: „Ich habe zwar die Verantwortung, doch alles allein entscheiden will ich nicht. Ich bin froh, auch weiterhin in Hermann Steegmanns eine so große Unterstützung zu finden. Jede und jeder in unserer Bügelei hat ganz besondere Stärken und Fähigkeiten. Weil wir diese bündeln und gemeinsam anpacken, sind wir so stark“, sagt sie.

Kunden vertrauen der Nacke-Qualität

Viele Kunden setzen bereits seit Langem auf die große Leistungskraft ihres rund 40 Frauen und Männer starken Bügelei-Teams. Meist beginnt die Arbeit hier mit der Qualitätskontrolle der eingelieferten Ware – oft nach Vorgaben des Kunden: Gibt es Flecken oder Mängel bei Stoff oder Nähten? Oder Maßabweichungen und Ähnliches?

„Dann werden Musterteile produziert“, beschreibt Gaby Legermann das weitere Vorgehen. „Einige bleiben unbehandelt, andere werden getunnelt und/oder gebügelt oder gepuppt, um dem Kunden eine Entscheidungsgrundlage zu geben, wie die unterschiedlichen Textilien aufbereitet werden sollen.“ Viele Kunden allerdings haben mittlerweile die Entscheidungskompetenz an Nacke delegiert. Sie haben gute Erfahrungen damit gemacht, es Gaby Legermann und ihrem Team zu überlassen, die richtigen, das heißt notwendigen, effizienten und dabei kostengünstigsten Maßnahmen der Aufbereitung zu ergreifen.

Optimale Technikausstattung, höchste Termintreue

Um für die Kunden das Warenbild jedes einzelnen Textilstückes optimal gestalten zu können, wird das Bügelei-Team durch eine stark optimierte technische Infrastruktur unterstützt. „Unser Unternehmen hat in den letzten Jahren viel in die Modernisierung der Arbeitsplätze, der Bügeltische, Form- und Tunnel-Finisher sowie in eine hocheffiziente Dampferzeugung investiert", so die Bügelei-Chefin.

Zwei voneinander unabhängige Dampferzeugungsanlagen des Herstellers Certuss stellen einen gleichbleibenden Dampfdruck sicher und sind Garant für die unterbrechungsfreie Einsatzfähigkeit. Eine schonende, flecken- und verfärbungsfreie Aufbereitung der Textilien gewährleistet zudem die neue Wasseraufbereitungsanlage, mit der Nacke Logistik Dampf in konstanter Struktur aus salzfreiem, pH-neutralem Wasser produziert.

Die Bügelei ist bei Nacke Logistik eine der Abteilungen, die ganzjährig unter Volllast arbeitet. Saisonale Schwankungen gibt es praktisch nicht. Um so größer ist für Gaby Legermann die Herausforderung, nie das Ziel einer allseitigen und den Kunden stets zufriedenstellenden Qualitätssicherung aus den Augen zu verlieren – auch unter enormem Zeitdruck.
„Denn für jede Order gibt es ein sehr enges Zeitkorsett“, sagt sie. „Die große Leistungsfähigkeit meines Teams zeigt sich darin, jeden Job in knapper Zeit sehr gut zu erledigen.“ Es seien eben Top-Leute, die sie habe, mit viel Routine und großer Einsatzfreude – einer Einsatzfreude, die sie selbst eindrucksvoll vorlebt.

zurück